Zweite Etappe, Metropark, Worblaufen (BE)

Kennzahlen

Wohnfläche: ca. 2.000 m2
Gewerbefläche: ca. 150 m2
Parkplätze: ca. 30
Realisierung: Q1 26 – Q1 28

Direkt am RBS-Bahnhof in Worblaufen entsteht der Metropark. Das bestehende METROHAUS wird saniert und aufgestockt und bildet zusammen mit drei Neubauten ein attraktives Ensemble. Büroflächen auf fünf Geschossen, Gewerbe- und Verkaufsflächen in den Sockelgeschossen und rund 160 Wohnungen sorgen für neues Leben an einem Ort, wo vieles in Bewegung ist.

Die Anlagegruppe der Fondation de placement Losinger Marazzi für klimafreundliche Immobilien plant eine Investition in das bestehende METROHAUS. Das Gebäude wird erweitert und aufgestockt und wird dann als freistehendes Hochhaus​ auf 16 Etagen als Wohn- und Geschäftsgebäude genutzt. Ein Anschluss an das Fernwärmenetz ist geplant.

Vorheriger Beitrag
Erste Etappe, Metropark, Worblaufen (BE)
Nächster Beitrag
Obereggweg, Aesch (BL)